SWG bleibt TVH-Hauptsponsor

V.l.: Uli Boos (Leiter Marketing & Kommunikation SWG), Fabian Friedrich (TVH-Geschäftsführer), Stephanie Orlik (Marketing & Sponsoring SWG)

Die Stadtwerke Gießen (SWG) verlängern die Partnerschaft mit Zweitligist TV 05/07 Hüttenberg um drei weitere Jahre und bleiben somit weiterhin Hauptsponsor bei den Mittelhessen. „Wir sind den SWG sehr dankbar für die Verlängerung unserer starken Partnerschaft, zumal uns diese Kooperation in schweren Zeiten Planungssicherheit schenkt“, so ein erfreuter TVH-Geschäftsführer Fabian Friedrich.

„Die SWG und der TVH – das passt einfach zusammen, weshalb wir uns sehr auf die drei weiteren gemeinsamen Jahre freuen“, so das Anfangsstatement von Ulli Boos, Leiter Marketing & Kommunikation bei den SWG. Seit mehreren Jahren verbindet den regionalen Energieanbieter und den Handball-Zweitligisten eine starke Partnerschaft, welche nun weiter ausgebaut werden soll. „Uns verbinden einige Gemeinsamkeiten, wie zum Beispiel die regionale Verwurzelung und das Bestreben, innovative Wege zu gehen, um im Wettbewerb zu bestehen“, ergänzt Stephanie Orlik, bei den SWG für Marketing-Services & Sponsoring zuständig. Als einer der Hauptsponsoren möchten die SWG weiterhin einen erheblichen Beitrag dazu leisten, dass der TVH im Spitzensport eine gewichtige Rolle spielt. Diese Kooperation beschränkt sich dabei nicht auf die übliche Trikot- oder Bandenwerbung. Darüber hinaus fährt ein Stadtbus im TVH-Design durch Gießen, der nicht nur mit dem Slogan verdeutlicht, wo die Handballtradition zu Hause ist. Es werden jedoch auch neue Wege eingeschlagen, was in Zukunft besonders auf den Sozialen Medien bildlich zu erkennen sein wird.

TVH & SWG mit regionaler Verantwortung

Nicht nur im Lager der Stadtwerke ist die Freude groß über die langfristige Verlängerung, auch TVH-Geschäftsführer Fabian Friedrich zeigt sich hocherfreut: „Seit mehreren Jahren basiert die Zusammenarbeit mit den SWG auf höchster Wertschätzung und auf größtem Vertrauen. Die Stadtwerke sind ein verlässlicher Experte auf ihrem Gebiet und ein Aushängeschild unserer heimischen Region. Gemeinsam möchten wir an der Zukunft des Spitzenhandballs in Hüttenberg arbeiten und somit unserer Verantwortung für Mittelhessen gerecht werden. Die Regionalität spielt in unserer Kooperation seit jeher eine große Rolle, weshalb wir absolut dankbar sind, mit den SWG ein großes, lokales Unternehmen an unserer Seite langfristig zu wissen. Wir werden in Zukunft gemeinsam spannende Projekte in Angriff nehmen, wobei wir traditionelle Werte in unserer Zusammenarbeit bewahren und innovative Wege erschließen möchten.“

Starkes Engagement für die Region

Die Stadtwerke Gießen sind eng mit der mittelhessischen Region verbunden und sind somit nicht ausschließlich beim TVH engagiert. Neben weiteren Sportvereinen fördern die Stadtwerke unterschiedlichste Sport-, Solzial- und Kultur-Projekte, wobei besonders die Jugendarbeit einen hohen Stellenwert in den Planungen einnehmen. Kaum ein Unternehmen gestaltet und unterstützt die heimische Region so intensiv, wie es die Stadtwerke Gießen tun.

 

Unternehmensprofil SWG

Die Stadtwerke Gießen AG (SWG) sind der Versorgungsprofi mitten in Hessen. Über 190.000 Menschen in der Region Mittelhessen vertrauen auf die Leistungen der Stadtwerke, wenn es um die zuverlässige Versorgung mit Strom, Erdgas und Fernwärme geht. Im Geschäftsfeld Energielieferung sind die SWG darüber hinaus auch in ganz Deutschland erfolgreich unterwegs. Außerdem liefert das Unternehmen hochwertiges Trinkwasser an verschiedene Städte und Gemeinden in der Region. Die Nahverkehrsdienstleistungen der SWG stellen die Mobilität vieler Menschen in Mittelhessen sicher, während die Gießener Bäder Raum für Freizeit und Erholung bieten. Innovative Produktideen erweitern das Leistungsangebot der SWG und bieten einen echten Mehrwert für die Kunden. Beispiele sind der RasenRobo, ein cleveres Mietmodell für Rasenroboter, oder die E-Revolution mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität. Mehr Informationen zu den SWG und ihrem modernen Angebot findet man auf der Homepage: www.stadtwerke-giessen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.